Kostenloses Girokonto der Commerzbank im Test

Die Commerzbank bietet ein kostenloses Girokonto an - aber nicht immer bedingungslos. Wir haben uns das Kleingedruckte genauer angesehen und geprüft, für wen sich das gratis Girokonto tatsächlich lohnt. Unser Commerzbank Girokonto Test erklärt die Bedingungen übersichtlich.

 

Die Commerzbank bietet derzeit aktionsweise ein Girokonto an, das bei einem Mindestgeldeingang von nur 0,01 Euro / Monat gebührenfrei ist. Inklusive ist eine EC-Karte zum Geldabheben an den Automaten der CashGroup. Geld einzahlen ist kostenfrei bei den Automaten der Commerzbank möglich.

 

Sie können ein kostenloses Commerzbank Girokonto direkt über diese Aktionsseite der Commerzbank sicher und bequem eröffnen. Wer als Neukunde zum Girokonto Commerzbank wechselt, erhält nach drei Monaten aktiver Kontonutzung eine Gutschrift von 50 Euro auf das Konto überwiesen. Bei Nichtgefallen gibt es einen zusätzlichen Bonus in Höhe von 50 Euro.

 

Aktuelle Aktion im Februar 2018: Keine Kontoführungsgebühr bei nur 0,01 Euro Mindestgeldeingang / Monat

 

 

Die Konditionen des Commerzbank Girokontos:

  • 0 Euro Kontoführungsgebühren bei 0,01 Euro Mindestgeldeingang / Monat
  • Sämtliche Buchungsposten sind inklusive
  • Inlands- und SEPA-Überweisungen sind inklusive
  • Komfortables, kostenloses Online-Banking Auszahlung/Einzahlung an den Bankschaltern der Commerzbank möglich
  • Einzahlung und Auszahlung von Bargeld an den Bankschaltern der Commerzbank möglich
  • Umsonst Bargeld abheben an den rund 9.000 Bankautomaten der CashGroup Banken. (Commerzbank, Deutsche Bank, Dresdner Bank, HypoVereinsbank, Postbank sowie deren Tochterunternehmen) ACHTUNG: nur mit EC-Karte! Mit Kreditkarte fallen Gebühren an
  • EC-Karte (girocard-Maestro Card) inklusive
  • Debit Mastercard Kreditkarte kann beantragt werden (keine Kartengebühr im ersten Jahr, dann: 3,90 Euro / Monat Kartengebühr).
  • Kostenloser Konto-Umzugsservice
  • Mobile Banking App und digitales Haushaltsbuch

 


 

Unsere Bewertung des kostenlosen Bankkontos der Commerzbank

 

Mein Test des kostenlosen Girokontos der Commerzbank zeigt: Das Commerzbank Girokonto lohnt sich für Personen ein zuverlässiges Girokonto bei einer großen Bank suchen.

 

Besondere Vorteile des Commerzbank Girokontos sehe ich im komfortablen und sicheren Online-Banking und an der zusätzlichen Möglichkeit, Bankgeschäfte auch an den Schaltern der Commerzbank zu tätigen. Bei den Girokonto-Angeboten reiner Online-Banken fehlt diese sinnvolle Möglichkeit leider. Der Service ist am Schalter natürlich persönlicher.

 

Einen weiteren Vorteil des Commerzbank Bankkontos sehe ich im kostenfreien Konto-Umzugsservice, der den Umzug des Girokontos zur Commerzbank besonders einfach gestaltet.

 

Neukunden profitieren beim Commerzbank Girokonto von einer einmaligen Willkommensgutschrift in Höhe von 50 Euro, wenn Sie das Konto das Konto jetzt hier auf der Internetseite der Commerzbank beantragen. Drei Monate nach Kontoeröffnung werden die 50 Euro auf dem Girokonto gutgeschrieben.

 

Als Alternative zum kostenlosen Girokonto der Commerzbank empfehle ich das gratis Bankkonto der Deutschen Kreditbank, das niedrigere Dispo-Zinsen bietet und ebenfalls ohne Mindest-Geldeingang immer kostenlos ist. Kostenlos ist auch das Girokonto der Comdirect - auch dieses Konto gibt es inklusive einer kostenlosen EC-Karte und auch die Kreditkarte ist beitragsfrei.