Wüstenrot Giro Plus im Test: Gratis Bankkonto mit Nachteilen

Die Wüstenrot Bank AG ist einer Tochter der bekannten Wüstenrot Bausparkasse. Ihr Filialnetz hat die Wüstenrot Bank inzwischen aufgegeben und bietet nun als Direktbank ein kostenloses Girokonto an. Wir haben das Konto für Sie getestet.

 

Die Wüstenrot Bank vermittelt traditionell Baufinanzierungen an die Wüstenrot Bausparkasse AG und setzt inzwischen zunehmend auf klassische Produkte im Anlagenbereich und Zahlungsverkehr wie Girokonten, Tagesgeldkonten und Kartenservices. Laut Wikipedia steht die Bank in den Top 100 der deutschen Kreditwirtschaft auf Platz 54.

 

Die Konditionen des kostenlosen Wüstenrot Top Giro Kontos haben wir übersichtlich für Sie zusammengefasst:

 

Aktuelle Aktion: 75 Euro Gutschrift für Kontoeröffnung als Gehaltskonto

Bei Eröffnung eines neuen Wüstenrot Girokontos als Gehaltskonto gibt es bis zum 30.04.2018 eine Gutschrift von 75 Euro. Die genauen Konditionen sind auf dieser Seite einzusehen:

 

 


Die Konditionen des kostenlosen Bankkontos der Wüstenrot Bank

  • 60 Euro Prämie für die Kontoeröffnung bei Nutzung als Gehaltskonto
  • Kostenlose Kontoführung unabhängig vom monatlichen Geldeingang
  • Kostenlose girocard-Karte mit GeldKarten-Funktion: Kostenlose Bargeldversorgung an den über 3.000 Geldautomaten mit CashPool-Logo
  • Schnelle Online-Kontoeröffnung per Video-Legitimation möglich
  • Kontowechsel-Service: Umfangreiches Serviceangebot zum Girokonten-Wechsel
  • Visa-Kreditkarte im ersten Jahr und für junge Menschen unter 24 beitragsfrei, danach 19 Euro bei unter 2.000 Euro Kartenumsatz p.a.
  • Bargeldabhebung mit Visa: 0 Euro für die ersten 24 Abhebungen je Kalenderjahr; 1,99 Euro ab der 25. Abhebung

 

Alle Details des Preisleistungsverzeichnisses können Sie in diesem PDF einsehen.

 

"Wo kann ich mit dem Wüstenrot Girokonto Geld abheben?"

Die Wüstenrot Bank ist Teil des Bankenverbunds Cashpool. Deshalb kann man bei folgenden Banken mit dem Wüstenrot Girokonto kostenlos Geld abheben: BBBank, Degussa Bank, National-Bank, Sparda-Banken, Südwestbank, TARGOBANK, Santander Bank. Die Geldautomaten der Wüstenrot Bank Filialen können für Bargeldverfügungen ebenfalls gebührenfrei genutzt werden. Für die Einzahlung von Geld stehen die Einzahlungsautomaten in den Filialen der Bank zur Verfügung. Für die Nutzung von Geldautomaten bei anderen Banken fällt eine Gebühr an, die sofort beim Abheben auf dem Bildschirm des Automaten angezeigt wird.

 

Zur Eröffnung des kostenlosen Girokontos geht es hier.

 


 

Unsere Bewertung des kostenlosen Wüstenrot-Bankkontos

Das Wüstenrot Girokonto ist ein kostenloses Bankkonto mit interessanten Konditionen.

 

In unserem Wüstenrot Girokonto Test haben wir vor allem diese Vorteile festgehalten: Die Kontoführung des Wüstenrot Giro Plus Bankkontos ist unabhängig vom Geldeingang jederzeit kostenfrei. Außerdem ist eine kostenlose girocard-Karte inklusive. Eine Visa-Kreditkarte kann beantragt werden, die im ersten Jahr beitragsfrei ist und mit der weltweit bis zu 24 Abhebungen kostenlos möglich sind.

 

Die Verwaltung des Girokontos erfolgt online, mobil per App oder klassisch über das Telefon.

 

Allerdings mussten wir auch einige Nachteile beim Wüstenrot Konto feststellen. Zwar können Kunden an Bankautomaten der CashPool-Gruppe Geld abheben, aber in kleineren Orten sind die häufig nicht vertreten. Anonsten müssen pro Auszahlung entweder mindestens 5 Euro oder 1 Prozent vom Verfügungsbetrag oder das direkt angezeigte Kundenentgelt entrichten werden. Das Abheben mit der Kreditkarte ist limitiert. Auch das Bargeldeinzahlen ist nur an einigen wenigen Wüstenrot-Automaten ohne weiteres möglich.

 

Eine bedingungslos und dauerhaft kostenfreie Kreditkarte erhält man erst ab einem Kartenumsatz von mindestens 2.000 Euro p.a. Bei Kartenzahlungen außerhalb des EU-Raums fallen 1,5% Auslandsentgeld an.

 

Unsere Bewertung: Ein bedingt empfehlenswertes Girokonto

Zwar ist das Wüstenrot Giro ein bedingungslos kostenloses Girokonto, allerdings schneidet es mit seinen Konditionen im Vergleich zu anderen Angeboten nicht gut ab. Besonders das Fehlen einer bedingungslos kostenlosen Kreditkarte, mit der unbeschränkt Bargeld abgehoben werden kann – gerade dort, wo keine CashPool-Automaten für die Girocard zur Verfügung stehen – fällt uns negativ auf.

 

Wer allerdings entsprechende Geldautomaten in der Nähe hat und nicht unbedingt eine Kreditkarte braucht, für den bietet die Wüstenrot Bank ein interessantes Angebot, das auch immer wieder einen attraktiven Bonus für Neukunden anbietet.

 

Alternativen zum Wüstenrot Girokonto: Das Comdirect Girokonto

Ebenfalls kostenlos ist das Girokonto von Comdirect. Hier erhalten Sie zudem eine kostenlose Kreditkarte, mit der Sie weltweit kostenlos Bargeld abheben können. Ein weiterer Vorteil ist, dass Comdirect Kunden kostenfrei bei allen Commerzbank-Filialen Geld einzahlen und abheben können. Für Details zum Comdirect Girokonto klicken Sie bitte hier.