1822direkt Girokonto Erfahrungen

1822direkt Girokonto Vergleich
Bewertung des 1822direkt Girokonto:
4

1822direkt ist ein Tochter-Unternehmen der Frankfurter Sparkasse. Als 100%ige Tochter der Frankfurter Sparkasse bietet die 1822direkt Bankprodukte mit durchaus attraktiven Konditionen an. Hier besprechen wir unsere 1822direkt Girokonto Erfahrungen.

 

Die Frankfurter Sparkasse ist eine der größeren Sparkassen Deutschlands. Durch die Gründung der 1822direkt als einer 100%igen Tochtergesellschaft ist man auch Online-Bank / Direktbank im Privatkundenbereich am Markt aktiv. Sie wurde von DISQ zur besten Direktbank 2017 gewählt. Das Angebot der 1822direkt umfasst alle einschlägigen Produkte aus dem Bereich der Vermögensverwaltung - an dieser Stelle stellen wir das 1822direkt Girokonto vor.

 

Auf der Homepage der Bank finden Sie alle verfügbaren Kontoprodukte. Besondere Vorteile sind die Einlagensicherung über den Sparkassen-Einlagensicherungsfond sowie die im Girokonto enthaltene Sparkassen-EC-Karte zur gebührenfreien Bargeldversorgung bei allen Sparkassen in Deutschland.

 

Aktion: Bis zu 170 Euro Prämie für Kontoeröffnung und Weiterempfehlung bis zum 31. Mai 2018

120 Euro Prämie für die Eröffnung eines 1822direkt Girokontos erhalten Neukunden. Das Konto muss als Gehaltskonto genutzt werden. Weitere 50 Euro Prämie gibt es für die Weiterempfehlung des Kontos. Details zur Prämie finden Sie hier.

 

1822direkt Girokonto: Die wesentlichen Details

Das bietet das Girokonto der 1822direkt:

  • Kostenloses Online-Konto bei mindestens einer Gutschrift pro Monat (ansonsten 3,90 Euro monatlich Kontoführungsgebühren)
  • Kostenfreie 1822direkt-SparkassenCard für 1. und 2. Kontoinhaber zur kostenlosen Bargeldverfügung an rund 25.000 Geldautomaten der deutschen Sparkassen
  • bedingungslos kostenlose VISA-Kreditkarte nur für alle Kunden unter 27 Jahren inklusive
  • VISA- Standard/ Classic-Kreditkarte kostenlos möglich ab einem Kreditkarten-Umsatz von mindestens 4.000 Euro pro Jahr, ansonsten 29,90 Euro p.a. Dafür kann man im Euro-Raum ohne Extragebühren Geld abheben.
  • VISA Gold und MasterCard Gold mit attraktiven Versicherungsleistungen verfügbar. Kosten: 69,90 Euro pro Jahr
  • Daueraufträge, Buchungen und Lastschriften ohne Gebühr für Buchungen online
  • Kostenloser Online-Kontoauszug
  • Einfacher und unkomplizierter Kontowechsel
  • günstiger Dispozinssatz
  • Einlagensicherung über den Sparkassen Einlagensicherungsfonds

Auszeichnungen und Testergebnisse

Testsiegel 2017 120x195

 

 

Unser Testbericht des kostenlosen Bankkontos der 1822direkt

 

kostenloses Direktbank Girokonto bei der 1822direkt

 

Die 1822direkt ist die Direktbank der Frankfurter Sparkasse, damit eine Tochtergesellschaft einer der größten Sparkassen in Deutschland. Mit ihrem Girokonto bietet die 1822direkt ein attraktives Online-Girokonto an. Die Kontoführung ist dann komplett kostenlos, wenn das Konto aktiv mit mindestens einer Gutschrift pro Monat genutzt wird. Andernfalls fallen 3,90 Euro pro Monat Kontoführungsgebühren an.

 

Vorteil: Kostenlos Geld abheben bei Sparkassen

 

Ein besonderer Vorteil des Girokontos der 1822direkt ist, dass Sie eine vollwertige Sparkassen-EC-Karte kostenfrei erhalten. Mit dieser EC-Karte können Sie bundesweit an den über 25.000 Geldautomaten der deutschen Sparkassen kostenlos Geld abheben. Bei anderen Kreditinstituten fällt dagegen eine Gebühr für die Bargeldversorgung an. Verwalten kann man das Girokonto bequem über das Online-Banking oder via Telefon-Banking. Bankgeschäfte können auch in den Filialen der Frankfurter Sparkasse im Frankfurter Raum erledigt werden. Bei Einzahlungen in Filialen anderer Banken fallen dagegen - wie allgemein üblich - Gebühren an. Um Schecks bei 1822direkt einlösen zu können, müssen diese per Post an die Bank zur Verrechnung geschickt werden. Reiseschecks können bei der 1822direkt nicht eingelöst werden.

 

Nachteil: Kostenlose Kreditkarte gibt es nur unter Bedingungen

 

Ein Nachteil des Girokontos der 1822direkt ist, dass keine grundsätzlich beitragsfreie Kreditkarte enthalten ist. Zwar kann man eine Mastercard oder VISA-Kreditkarte bei der 1822direkt erhalten - diese sind aber nur kostenlos, wenn man mindestens 4.000 Euro Kreditkartenumsatz pro Jahr verzeichnet. Sonst kostet die Kreditkarte bis zu 29 Euro Jahresgebühr pro Jahr. Andere Online-Banken bieten eine jederzeit kostenfreie Kreditkarte an. Die Gold-Versionen der beiden Karten kosten bei der 1822direkt 69,90 Euro Jahresgebühr, bieten dafür aber auch ein umfangreiches Versicherungsangebot.

 

Fazit: Die 1822direkt bietet mit ihrem Girokonto ein insgesamt empfehlenswertes kostenloses Bankkonto an. Unser Testbericht zeigt: Besonders positiv ist die EC-SparkassenCard, mit der die Bargeldversorgung an allen Sparkassen-Geldautomaten in Deutschland gebührenfrei gewährleistet ist. Zwar fehlt eine bedingungslos kostenlose Kreditkarte, aber mit der VISA-Karte oder MasterCard für 29,90 Euro im Jahr kann man dafür im Euro-Raum ohne Extrakosten Geld abheben. Sehr attraktiv ist der Bonus, den Neukunden hier für die kostenlose Kontoeröffnung bei der Bank beantragen können.

 

Insgesamt ist das Girokonto auch eine gute Empfehlung für Studenten und Azubis bis 27 Jahren. Ansonsten ist ist das gratis Bankkonto der ING-DiBa eine gute Alternative zum hier vorgestellten kostenlosen Girokonto: Bei der ING-DiBa ist die Kontoführung jederzeit kostenlos?und es gibt eine kostenfreie Kreditkarte dazu. Eine weitere Alternative zum 1822direkt Bankkonto kommt aus dem eigenen Haus: Bei mobilen Girokonto gibt es neben der bedingungslos kostenlosen Kontoführung bei Bonität auch eine gratis VISA-Kreditkarte dazu.

Jetzt zum Angebot: 1822direkt.de


1822direkt Girokonto im direkten Vergleich

Um das Bankkonto der 1822direkt direkt mit anderen Angeboten zu vergleichen, haben wir hier einen Vergleichsrechner mit den aktuellen Angeboten der Banken vorbereitet.

1822direkt Girokonto mit Bonus eröffnen