Mobile Konten für das Smartphone

Startups zeigen den großen Banken den Weg in die digitale Zukunft des Bankings. Konto eröffnen, Überweisungen tätigen, Kredit beantragen, Geld anlegen - all das geht ohne den Weg zur Filiale heute direkt mit der Smartphone-App. Wir zeigen Ihnen, was die mobilen Konten fürs Smartphone bieten und wer das beste Angebot für Sie hat.

Mobile Banken Vergleich

Das Bankwesen schafft den Sprung in das digitale Zeitalter - und wird mobil. Statt klassischem Online-Banking wird das mobile Konto komplett vom Smartphone aus geführt, von jedem Ort lässt sich nun sofort jede neue Kontobewegung einsehen. Viele Vorteile also für den Kunden. Wir haben uns angeschaut, welches mobile Konto wirklich kostenlos ist und stellen besonders gute Konten im Vergleich vor.

 

Was ist ein mobiles Bankkonto? Das Smartphone-Banking ist die letzte Weiterentwicklung der klassischen online Direktbanken. Egal ob Kontoeröffnung, Überweisung oder die Abfrage des Kontostandes, hier funktioniert alles über die App für das Smartphone. Ein Filialnetz oder sogar das Online-Banking vom PC aus sparen sich die mobilen Banken. Stattdessen werden viele Extras geboten, die zum digitalen und mobilen Leben von heute passen.

 

Bislang ist das Angebot von reinen Smartphone-Konten noch überschaubar. Trotzdem muss man genau hinschauen, welcher Anbieter was bietet. Und vor allem auch, wer wirklich bedingungslos kostbar ist. Die Unterschiede sind groß. Damit Sie einfacher sehen, welches mobile Konto zu Ihnen passt, haben wir in informativen Vergleichstabellen alle wesentlichen Girokonten verglichen.

 


Unsere Favoriten unter den mobilen Banken im Vergleich

In unserer Vergleichstabelle führen wir die zwei mobile Banken mit dem besten Angebot für ein kostenloses Girokonto.

Mobile Banking und kostenlose Banking Apps für das Smartphone im Vergleich

# Name Gebühr kostenlose Karten kostenlose Bargeldverfügung Vorteile
1.
1822direkt mobile


Testbericht
0 Euro - Sparkassen Card
- VISA-Kreditkarte (bei Bonität)
- Abhebungen an Sparkassen-Automaten bedingungslos gratis
  • Fotoüberweisung: mit Foto der Rechnung schneller überweisen
mehr erfahren »
2.
N26


Testbericht
0 Euro - Mastercard Kreditkarte
- Maestro Karte
- 3 Abhebungen am Automaten bedingungslos gratis
- Abhebungen bis jeweils 300 Euro an Supermarktkassen (Penny, Rewe, Real u.a.) kostenfrei
- Mastercard-Einkäufe in Fremdwährungen kostenlos
- Gelddienste wie MoneyBeam und Transferwise integriert
mehr erfahren »
3.
Ferratum Bank


Testbericht
0 Euro - Mastercard Kreditkarte - 4 Abhebungen am Automaten bedingungslos gratis - Mastercard-Einkäufe in Fremdwährungen kostenlos
- mehrere Konten in bis zu 15 unterschiedlichen Währungen anlegbar
mehr erfahren »
4.
o2 Banking


Testbericht
0 Euro - Mastercard Kreditkarte
- 3 Abhebungen am Automaten gratis
- Datenvolumen als Bonus sammeln bei Nutzung der Mastercard
- bedingungslos kostenlos
mehr erfahren »

App Konto finden: Der direkte Vergleich

1822MOBILE, Ferratum Bank App Konto, N26 und das O2 Banking Konto finden Sie auch in unserem praktischen Vergleichsrechner. Hier können Sie die Konditionen auch direkt mit dem Girokonto Angebot von Fililalbanken und Direktbanken vergleichen.


Fragen und Antworten rund um mobile Girokonten der Mobilbanken

 

Wo hebe ich bei einem mobilen Konto Geld ab?

Mobile Banken haben keine eigenen Filialen, die Bargeldversorgung erfolgt gewöhnlich über die Kreditkarte an fremden Bankautomaten. Bei den mobilen Konten gibt es allerdings häufig ein Limit an kostenfreien Bargeldabhebungen. Die Banken wollen damit die hohen Kosten des Bargeldgeschäfts niedrig halten. Bei N26 aber kann man dafür durch einen per Smartphone-App generierten Barcode an bestimmten Supermärkten oder Einzelhandelsläden an der Kasse Geld abheben.

 

Kann ich auf mein mobiles Konto Bargeld einzahlen?

Das Einzahlen von Bargeld auf ein mobiles Konto wird nicht von allen Banken angeboten. Bei N26 können, wie beim Geldabheben, mit einem über das Smartphone generierten Barcode an bestimmten Supermärkten usw. zwischen 50 und 999 Euro eingezahlt werden. Allerdings nur bis zu 100 Euro pro Monat ohne zusätzliche Gebühr.

 

Kann ich im Ausland mit meinem mobilen Konto bezahlen

Für jeden, der viel unterwegs ist, ist das eine ideale Sache. Tatsächlich bieten mobile Banken wie N26 das weltweite kostenlose Bezahlen mit der Mastercard an. Beim Bargeldabheben außerhalb des Euro-Raums fällt allerdings meistens eine Gebühr an.