GenialCard VISA Kreditkarte der Hanseatic Bank im Test
GenialCard VISA Kreditkarte
der Hanseatic Bank

0,00 € pro Jahr

dauerhaft keine Jahresgebühr
weltweit mit VISA Kreditkarte bezahlen
keine Gebühr für Bargeld am Automaten weltweit
Apple Pay und Partnerkarte auf Wunsch verfügbar

Kreditkarte beantragen
GenialCard VISA:
4

Die VISA Kreditkarte der Hanseatic Bank: Lohnt sich die gebührenfreie GenialCard?

 

Erst im Herbst 2019 hat die Hanseatic Bank, die gerade ihr fünfzigstes Gründungsjubiläum feiert, die Konditionen ihrer Kreditkarte für Neukunden verbessert: Bargeld abheben ist jetzt weltweit gebührenfrei möglich, zusätzlich wurde die Fremdwährungsgebühr abgeschafft. Damit bietet die Karte jetzt auf den ersten Blick noch mehr Vorteile im Vergleich. Ob es sich wirklich lohnt, diese VISA Karte zu beantragen, zeigen wir hier im Testbericht.

 

In zwei Varianten wird die Kreditkarte der Bank aus Hamburg aktuell deutschlandweit angeboten: Neben der GoldCard mit erweiterten Leistungen gibt es sie auch gebührenfrei in schwarzer Optik als GenialCard. Um diese gebührenfreie Variante geht es vor allem in unserem Testbericht. Zu beantragen ist die Karte online direkt bei der Bank. Sofort nach Abschicken des Online-Antrags wird ein Verfügungsrahmen von bis zu 2.500 Euro als vorläufiges persönliches VISA-Kreditkartenlimit freigeschalten, so dass sofort Zahlungen abgewickelt werden können. Ein Kontowechsel ist dafür nicht nötig - damit bietet sich die VISA-Karte auch als Ergänzung zu einem bestehenden Girokonto an.

 

TÜV Siegel der Hanseatic BankGenialCard VISA Kreditkarte der Hanseatic Bank - schwarz

 

Bevor Sie die Kreditkarte beantragen: Diese Vorteile bietet die Hanseatic Bank GenialCard ohne jährliche Gebühr

  • keine Jahresgebühr: die Kreditkarte der Hanseatic Bank ist dauerhaft gebührenfrei
  • kein Kontowechsel nötig: Die Rechnung der Kreditkarte wird direkt vom Girokonto abgebucht oder wahlweise per Überweisung ausgeglichen
  • vollständige Rückzahlung möglich: Die monatliche Kreditkartenrechnung kann vollständig per Lastschrift bezahlt werden (100%). Das ist ein Vorteil gegenüber anderen Kreditkarten ohne Jahresgebühr wie z.B. der Barclaycard VISA. Auf Wunsch kann die flexible Teilzahlungsoption gewählt werden (mindestens 3% Rückzahlung).
  • Einsatzmöglichkeiten der Kreditkarte: bargeldlos bezahlen beim Einkaufen oder online Buchungen vornehmen (z.B. Reisen, Mietwagen, Online-Shopping, etc.) an über 43 Millionen Akzeptanzstellen weltweit; Bargeld abheben am Geldautomaten; Überweisungen aufs eigene Girokonto (innerhalb der Verfügungsrahmens)
  • Geld abheben: weltweit keine Gebühr für Bargeldabhebungen am Automaten mit VISA-Zeichen
  • Cashback beim Bezahlen in ausgewählten Shops (bis zu 15% Erstattung) und 5% Erstattung bei Buchung von Reisen über ein Partner-Reisebüro
  • Apple Pay zum kontaktlosen Bezahlen ist verfügbar
  • Verfügungsrahmen von bis zu 2.500 Euro wird sofort aktiviert, wenn Sie die GenialCard online beantragen
  • keine Gebühren für Umsätze in Fremdwährungen
  • drei Monate Rückzahlung ohne Zinsen
  • Partnerkarte kann für volljährige Personen beantragt werden: für die Partnerkarte gilt der Verfügungsrahmen der Hauptkarte, Umsätze werden auf der Rechnung getrennt ausgewiesen
  • TÜV geprüfter Kundenservice

 

Unser Tipp: GenialCard als Ergänzung zum Girokonto

Erweitern Sie die Zahlungsmöglichkeiten Ihres Bankkontos durch die Beantragung einer echten Kreditkarte wie der GenialCard! Ein zusätzliches Konto müssen Sie dazu nicht eröffnen. Dafür können Sie mit der Zusatzkarte gebührenfrei Geld am Automaten abheben, flexibel einen Kredit nutzen und kontaktlos bezahlen mit dem Smartphone. Außerdem gibt es hier im Gegensatz zu einer Debitkarte keine Probleme mit Buchungen von Mietwagen oder anderen Dienstleistungen.

 

Darauf ist zu achten bei der GenialCard Kreditkarte der Hanseatic Bank

  • mögliche Zinsen bei Nutzung des Kredits: Zinsen auf Ihre Kreditkarten Umsätze berechnet die Bank, wenn Sie die Teilzahlungsoption nutzen und Ihre monatliche Rechnung nicht vollständig per Lastschrift vom bestehenden Girokonto einziehen lassen. Mindestens 3% der angefallen Beträge müssen monatlich getilgt werden.
  • keine Prepaid Kreditkarte mit Aufbuchung von Guthaben: Die Hanseatic Bank bietet keine Prepaid Mastercard oder VISA Karte! Die GenialCard ist eine "echte" Kreditkarte, die Sie nicht via Prepaid aufladen und im Guthaben führen können.
  • Bargeld abheben: Bargeldabhebungen sind an allen Automaten mit VISA-Zeichen gebührenfrei möglich, auch im Ausland. Zinsen auf Bargeld, das Sie am Automaten mit der Kreditkarte abheben, fallen im Gegensatz zum Beispiel zur Advanzia Gebührenfrei Mastercard nur an, wenn Sie die Teilzahlungsoption aktivieren und den Kredit der Hanseatic Bank nutzen.
  • Partnerkarte beantragen: Sie können einen Antrag auf Austellung einer zusätzlichen Karte nur für volljährige Personen stellen, d.h. z.B. nicht für minderjährige Kinder

 

Unsere Bewertung zur Kreditkarte der Hanseatic Bank: Darauf sollten Sie bei den Gebühren und Zinsen achten!

 

Testsiegel: Focus Money - Beste Kreditkarte 2019Gleich vorweg: Wenn Sie eine Kreditkarte ohne Jahresgebühr suchen, sind Sie generell bei der GenialCard gut aufgehoben. Auch im Vergleich mit anderen Angeboten wie z.B. der Barclaycard VISA oder der Advanzia Mastercard zeigt sich, dass Sie von der Hanseatic Bank viel Leistung für null Gebühren bekommen. Dabei ist die Gebührenfreiheit nicht nur ein Lockangebot für Neukunden: Die Jahresgebühr entfällt tatsächlich dauerhaft. Besondere Vorteile sind aus unserer Sicht neben der dauerhaften Befreiung von einer Jahresgebühr: flexible Teilzahlungsoption mit Möglichkeit zur vollständigen Rückzahlung des Kreditkartensaldos per Lastschrift, keine Gebühr bei Umsätzen auch in Fremdwährungen, weltweit ohne Gebühren an Geldautomaten mit VISA-Zeichen Geld abheben, sofortiger Verfügungsrahmen von bis zu 2.500 Euro gleich nach Abschicken des Online-Antrags und bargeldlos Bezahlen mit Apple Pay ohne Kontowechsel.

 

Bevor Sie die Kreditkarte beantragen, sollten Sie sich trotz dieser starken Vorteile generell mit den Funktionen einer echten Kreditkarte vertraut gemacht haben. Anders als bei vielen kostenlosen Bankkonten erhalten Sie hier eine echte Kreditkarte, also keine Debitkarte. Das heißt: Umsätze, die über die Karte getätigt werden z.B. beim Geld abheben oder bezahlen, werden nicht direkt mit dem Girokonto verrechnet, sondern monatlich über die Kreditkartenrechnung abgerechnet. Drei Monate lang können Sie die angefallen Beträge ohne Zinsen zurückzahlen - danach werden Zinsen für den Kredit berechnet. Wenn Sie statt der Teilzahlungsoption die vollständige Begleichung der Kreditkartenrechnung aktivieren, müssen Sie aber keine Angst vor hohen Kreditkarten Zinsen haben: Die Bank bucht dann vollständig den Betrag Ihrer Kreditkartenrechnung vom Girokonto ab, Zinsen fallen nicht an.

 

Wir empfehlen diese Kreditkarte vor allem auch als Ergänzung zu einer girocard und als Erweiterung der Zahlungsmöglichkeiten zu einem bestehenden Girokonto. Besonders durch die Möglichkeit, weltweit gebührenfrei und ohne Mindestbetrag an Geldautomaten Bargeld abzuheben, lässt sich einiges an Gebühren für Bargeldverfügungen sparen. Zusätzlich können Sie die Karte zum kontaktlosen Bezahlen über Apple Pay verwenden, wenn Sie Ihr Smartphone für diese Funktion freischalten. Besonders viele Vorteile haben Sie mit der Hanseatic Bank Karte auch im Ausland: Fremdwährungsgebühren fallen hier generell nicht an, zusätzlich ist Geld abheben kostenlos.

 


Kreditkarte der Hanseatic Bank im Vergleich

In unserem aktuellen Vergleich sehen Sie, wie diese VISA-Karte in Gegenüberstellung mit anderen Angeboten von VISA oder Mastercard abschneidet. Die Konditionen sind insgesamt sehr stark im Vergleich, nur beim Angebot der Versicherungen gibt es auch Kreditkarten mit mehr Service.

 

Häufige Fragen zur GenialCard Kreditkarte der Hanseatic Bank

 

Lohnt sich die Hanseatic Bank Kreditkarte?

Wenn Sie die Karte mit den richtigen Erwartungen beantragen, ist unser Urteil eindeutig: JA, dieses Angebot lohnt sich für alle, die eine gebührenfreie Kreditkarte mit insgesamt sehr guten Leistungen suchen. In unserem Vergleich haben uns vor allem die zahlreichen gebührenfreien Dienste überzeugt, etwa die weltweite Bargeldabhebung ohne Gebühren, der Wegfall der Fremdwährungsgebühren und die Möglichkeit des bargeldlosen Bezahlens. Besonders gefällt uns auch die Flexibilität der Rückzahlungsfunktion: Neben der Teilzahlungsfunktion kann die monatliche Rechnung auch zu 100% vollständig per Lastschrift bezahlt werden - hohe Zinsen auf die Umsätze fallen so nicht an. Auch wenn Sie eine Karte mit gutem Service suchen, sind Sie hier gut aufgehoben: Der Kundenservice ist sogar TÜV-geprüft und telefonisch übers Ortsnetz erreichbar.

 

Kann ich mit dieser VISA-Karte gebührenfrei Geld abheben?

Ja, für Auszahlungen am Geldautomaten fallen weltweit keine Gebühren an. Die Bank unterscheidet hier auch nicht zwischen europäischen Ländern: Auch in Europa, inklusive Deutschland, ist Geld abheben generell gebührenfrei möglich. Im Gegensatz zu anderen Angeboten, die einen Mindestbetrag pro Abhebung fordern, können Sie hier auch Kleinbeträge am Automaten abheben. Ein Limit gibt es hier weder bei der Höhe noch der Anzahl der Abhebungen.

 

Kann ich die Karte auch mit Guthaben führen (Prepaid)?

Diese Funktion ist hier nicht vorgesehen, da es keine Prepaid Kreditkarte ist. Sie können auf Ihr Kreditkartenkonto aber per Überweisung Geld einzahlen. Die Kreditkarte im Guthaben zu führen, ist hier aber nicht ratsam. Rechnen Sie in diesem Fall damit, dass Sie eine Rücküberweisung erhalten, wenn Sie zu hohes Guthaben auf der Kreditkarte "speichern" wollen. Dafür profitieren Sie hier aber von einem anderen Vorzug: Diese Kreditkarte gibt es ohne Girokonto! Sie können Ihr bestehendes Girokonto z.B. bei der Sparkasse, Volksbank oder Direktbank einfach weiter verwenden und müssen kein neues eröffnen.

 

Was ist die Vorteilswelt der HanseaticBank? Lohnt es sich?

In der Vorteilswelt profitieren Sie von Cashback-Aktionen und weiteren Rabatten in mehr als 150 Online-Shops. In der Regel erhalten Sie die Rabatte, wenn Sie mit der Kreditkarte bezahlen. Zusätzlich gibt es auch einen Rabatt, wenn Sie den Urlaub über einen Partner buchen. Ob es sich lohnt, müssen Sie im Einzelfall entscheiden. Wir sehen die Vorteilswerk als zusätzlichen Bonus an, mit dem sich immer wieder etwas Geld sparen lässt - besonders bei Online-Einkäufen. Der ausschlaggebende Grund, diese Kreditkarte online zu beantragen, sollte die Vorteilswelt aber nicht sein.

 

Hanseatic Bank GenialCard beantragen
dauerhaft ohne Jahresgebühr

 

ICS Kreditkarte beantragen